• Brennessel - Heilende Wirkung von Brennessel

    Brennnessel - viel Vitamin C und wirkt entwässernd

  • Bärlauch ist reich an Mineralstoffen und Vitaminen

    Bärlauch - reich an Mineralstoffen und Vitaminen

  • Minze hilft nachweislich bei Magenbeschwerden

    Minze - hilft nachweislich bei Magenbeschwerden

  • Ingwer - gesund ernähren

    Ingwer wirkt entzündungshemmend, antioxidativ und erweitert die Blutgefässe

Gesund Ernähren

Gesund ernähren zum Beispiel mit einem leckeren Salat

Mit GesundTrend.de bleiben Sie immer auf dem Laufenden, wenn Sie Wert auf eine gesunde Ernährung legen. Erfahren Sie immer die aktuellen Trends, wenn es darum geht sich nicht nur vollwertiger sondern auch vielfältiger zu ernähren. Neben Vitaminen, Mineralien und Ballaststoffen sollte unsere Ernährung natürlich auch ein Genuss sein.

Gesund ernähren ist also nicht nur essentiell sondern auch eine Art Befriedigung für unseren Körper und unseren Geist. Die Ernährung spielt in unserem  Leben neben dem Schlaf, die wichtigste Rolle. Darum sollten also unsere Mahlzeiten nicht nur gesund sondern auch ein Luxus sein, den wir uns ein paar Mal täglich gönnen.

Heidelbeeren sind der absolute Geheimtipp, wenn man auf der Suche nach einem besonders gesunden Obst ist. Sie sind in unserer Region wieder ab Ende Juni zu haben. Kulturheidelbeeren sind zwar das ganze Jahr verfügbar, sind aber nicht annähernd so gesund wie wild wachsende Heidelbeeren. Neben reichlich Vitamin C und E enthalten sie auch Anthocyane. Diese Pflanzenstoffe sind nicht nur entzündungshemmend sondern unterstützen unseren Körper auch beim Neutralisieren und Abfangen der freien Radikalen. Die enthaltenen Pflanzenstoffe sollen laut einiger Studien auch Krebs und Arteriosklerose vorbeugen können. Außerdem verleihen sie den Heidelbeeren ihre typische tiefblaue Farbe. Die Vitamine E und C gehören zu den Antioxidantien und stärkenWeiterlesen →

Stevia erfreut sich in den letzten Jahren einer immer größer werdenden Beliebtheit. Seine süßende Wirkung wurde bereits im 19. Jahrhundert entdeckt. Die als Staude wachsende Pflanze ist in Südamerika an der Grenze zwischen Paraguay und Brasilien beheimatet. Schon sehr früh wurden die Blätter zum Süßen von Getränken wie Tee oder Kaffee verwendet. Wie gesund ist Stevia? Stevia ist 300 Mal süßer als normaler Haushaltszucker und wird zum Süßen von Marmelade oder Schokolade aber auch zum Süßen von Getränken eingesetzt. Mittlerweile ist es aber auch auf der Basis von Steviolglykosiden im Handel erhältlich. Im Gegensatz zu Zucker ist Stevia kalorienarm und beeinflusst nicht den Blutzuckerspiegel. DadurchWeiterlesen →

Spargel gibt es nun endlich wieder in allen Variationen zu kaufen. Egal ob im Supermarkt oder im Restaurant, er steht überall in den Regalen oder auf der Speisekarte. Neben den leckeren Gerichten, führen wir unserem Körper auch wichtige Inhaltsstoffe zu. Neben wichtigen Vitaminen sind auch viele Mineralstoffe enthalten. Beim Verzehr von Spargel werden Organe wie die Niere stark angeregt. Auf größere Mengen sollten wir deshalb besser verzichten. Wenn Sie unter einer Nierenerkrankung leiden, sollten Sie besser ganz verzichten. Blähungen sind auch bei einem übermäßigem Verzehr möglich. Wann gibt es Spargel? Die Spargelzeit fängt in der Regel Mitte April an und geht bis Ende Juni. AllerdingsWeiterlesen →